Transparent Logo Kiga 200 Waldorf-Bauernhofkindergarten
am Obergrashof

.

Elternmitarbeit in Arbeitskreisen

Elternmitarbeit in den Arbeitskreisen
Unser Kindergarten lebt durch das Engagement der Eltern und deren Bereitschaft die pädagogischen Ziele – über die tägliche Kindergartenzeit hinaus mit zu tragen.

Ein Leitgedanke der Waldorfpädagogik ist die Nachahmung. Engagieren sich die Eltern für den Kindergarten und bilden mit den anderen Eltern eine aktive soziale Gemeinschaft, erleben dies die Kinder unmittelbar mit – was sich positiv auf die soziale - und emotionale Entwicklung der Kinder auswirkt.

Zu Beginn des Kindergartenjahres entscheiden sich die Eltern in welche Arbeitskreise sie sich aktiv einbringen. Die Möglichkeiten sind vielfältig:

  • Baukreis (für den geplanten Neubau),
  • Festkreis (zur Organisation der Feste im Jahreszyklus ),
  • Öffentlichkeitsarbeit und Spendenakquisition sowie
  • Hausmeisterkreis (Reparaturen und kleinere Instandhaltungen).
  • Pädagogisches Lesen (Themenauswahl der Eltern)

Darüber hinaus findet ein- bis zweimal im Jahr ein Gartentag statt, an dem sich alle Familien beteiligen.